Reflex-Verlag

Reflex-Verlag Ausgabe 2016/12/15

Faszination Kaffee

Der perfekte Genuss

+ zurück zur Übersicht Ausgabe-Cover-Bild mit Link zum PDF

Ausgabe als PDF anfordern

PDF bestellen
Inhaltsindex
  • 3
    Leitartikel

    Deutschland ist Kaffeeland: 162 Liter trinkt jeder Bundesbürger im Jahr. Längst wird der schwarze Muntermacher nicht mehr nur gefiltert. Immer neue Trends erobern die Kaffeetrinkergaumen.

  • 4
    Herkunft

    Sonnenstunden, Wassermenge, Bodenbeschaffenheit – auf die Lage kommt es an. Vor allem die feinen, fruchtigen Aromen der Arabica-Bohne stellen besondere Ansprüche an das Anbaugebiet.

  • 6
    Qualität

    Kaffeearoma ist anspruchsvoll. Für leckeren Kaffee braucht es mehr als nur Pulver und Kaffeemaschine. Mischung, Röstung und Mahlgrad müssen genauso stimmen wie das Know-how des Barista.

  • 8
    Wasser

    Kein Kalk, kein Chlor, keine Fremdstoffe – guter Kaffee braucht gutes Wasser. Das läuft zwar durch deutsche Leitungen, Hausinstallation und Kaffeemaschine können es jedoch verunreinigen.

  • 9
    Kaffeevielfalt

    Ob Filtermaschine oder Vollautomat, ob Espressokocher oder Kapselgerät – Kaffeekochen ist ein individueller Prozess. Gut, dass es auch für die heimische Küche immer wieder neue Trends gibt.

  • 10
    Lieblingsbehälter

    Zu Hause kommt der Kaffee in den Lieblingsbecher, unterwegs in den Pappbecher – noch. Immer mehr Coffeeshops befüllen wieder verwendbare Thermobecher. Darüber freut sich auch die Umwelt.

Der schwarze Genuss

Rund 77.000 Tassen Kaffee trinkt jeder Deutsche in seinem Leben – die meisten davon zu Hause. Und weil der Filterkaffee in den vergangenen Jahren etwas aus der Mode gekommen ist, haben wir alle uns zu Hobbybaristas entwickelt. In der heimischen Küche wird nun gebrüht, gefiltert, geschäumt, geschlagen und gemixt alles für den perfekten schwarzen Genuss. Dabei ist es gar nicht so einfach, die rote Kaffeekirsche in eine perfekte Tasse Kaffee zu verwandeln. Nicht nur auf die Zubereitung kommt es an. Auch Anbaugebiet, Wasserqualität und Bohnenmischung müssen stimmen. Was Sie beim Kaffeekochen beachten müssen, wo die besten Bohnen herkommen und warum Wasser nicht gleich Wasser ist, lesen Sie in dieser Ausgabe – am besten gemütlich mit einer schönen Tasse Ihres Lieblingskaffees. Wir wünschen Ihnen viel Genuss beim Lesen und guten Appetit!

Michael Gneuss

Chefredakteur

 

Ihre Meinung ist uns wichtig:

feedback@reflex-media.net