Reflex-Verlag

Reflex-Verlag Ausgabe 2016/07/13

Die Frau

Der Gesundheitsguide

+ zurück zur Übersicht Ausgabe-Cover-Bild mit Link zum PDF

Ausgabe als PDF anfordern

PDF bestellen
Inhaltsindex
  • 3
    Leitartikel

    Zwischen Frauen und Männern gibt es zahlreiche Unterschiede – auch was das Bewusstsein für den Körper und die Gesundheit anbelangt. Wer hier wohl die Nase vorn hat?

  • 5
    Sanftes Workout

    Wer möglichst lange gesund und attraktiv bleiben will, der muss auch etwas dafür tun – zum Beispiel Sport. Yoga und Pilates liegen bei Frauen im Trend – ganz zur Freude von Körper und Seele.

  • 6
    HPV-Impfung

    Humane Papillomviren (HPV) erhöhen das Risiko für Gebärmutterhalskrebs. Wie viel Schutz bietet die Impfung? Und was kann der neue Impfstoff, der demnächst auch in Deutschland erhältlich sein soll? Wo soll sonst die Performance herkommen, wenn nicht aus den Quellen der Börse? Aktien bleiben aktuell ein riesiges Thema. Wer es nicht den Profis überlassen möchte, spekuliert selbst, oder wählt – zum Beispiel – ETFs.

  • 7
    Ohrenpflege

    Benutzen Sie auch gerne Wattestäbchen zur Reinigung Ihrer Ohren? Weshalb Sie das ab sofort lieber sein lassen sollten, warum Ohrenschmalz gar kein Schmutz ist und wie Sie Ihre Horcher richtig pflegen.

  • 8
    Intimpflege

    Wer es mit der Reinigung des Intimbereichs zu gründlich nimmt, riskiert gesundheitliche Folgen. Wie Sie die empfindliche Region richtig säubern, verrät Ihnen dieser Hygiene-Guide.

  • 9
    Vaginalinfektionen

    Es juckt und brennt? Dann sind das ernst zu nehmende Symptome, die auf eine Infektion hindeuten. Warum Sie diese nicht in Eigenregie behandeln sollten und was Sie präventiv tun können.

  • 10
    Gefäßerkrankungen

    Durchblutungsstörungen, müde und schmerzende Beine, Krampfadern – so können sich Venenleiden bei Ihnen bemerkbar machen. Warum Sie die Warnsignale des Körpers nicht ignorieren sollten.

  • 11
    Wechseljahre

    Wenn die Eierstöcke allmählich die Hormonproduktion einstellen, kommt auf viele Frauen eine belastende Zeit zu. Vermeintlich typische Beschwerden wie Hitzewallungen können aber auch andere Ursachen haben.

  • 12
    Myome

    Meist treten die gutartigen Geschwulste in der Gebärmutter auf und bleiben oftmals unbemerkt. Verursachen die Tumoren jedoch Beschwerden, kommen innovative, sanfte Verfahren zu deren Entfernung zum Einsatz.

  • 13
    Brustkrebs

    „Sie haben einen Knoten in der Brust“ – das ist eine Diagnose, die jede Frau fürchtet. Die gute Nachricht: Wird der Tumor früh entdeckt, stehen die Chancen auf eine Heilung gut – auch dank besserer Therapiemöglichkeiten.

  • 14
    Nagelpilz

    Wie rückt man Pilzbefall am besten zu Leibe? Mit Konsequenz! Das gilt sowohl bei der Behandlung als auch beim Vorbeugen einer Infektion. Letzteres gelingt Ihnen mit ganz simplen Maßnahmen.

  • 15
    Reproduktionsmedizin

    Künstliche Befruchtungen stellen für viele Paare einen immensen Kostenfaktor dar. Warum es bei der finanziellen Förderung auch darauf ankommt, in welchem Bundesland Sie wohnen.

  • 16
    Problemhaut

    Er treibt uns regelrecht in den Wahnsinn: Juckreiz. Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen die Reizung lindern, welche Pflege gut ist und warum hinter dem Jucken mehr als eine trockene Haut stecken kann.

Kein Selbstläufer!

Jedes Geschlecht hat so seine Besonderheiten. Damit meine ich nicht gängige Klischees um Einparkfähigkeiten oder den Hang zum Schuherwerb. Es gibt handfeste Unterschiede, die es allein schon durch die biologische Grundausstattung von Mann und Frau gibt. Haben Sie zum Beispiel gewusst, dass auf dem X-Chromosom rund 1.500 Gene liegen, die wichtige Funktionen für Herz und Kreislauf, Gehirn und Immunsystem haben? Die lediglich 78 Gene auf dem Y-Chromosom des Mannes dienen hingegen insbesondere der Sexualfunktion. Der biologische Vorteil für das weibliche Geschlecht liegt also auf der Hand. Doch heißt das längst nicht, dass Sie sich entspannt zurücklegen und getrost einen ungesunden Lebensstil pflegen können. Schärfen Sie stattdessen das Bewusstsein für Ihren Körper! Diese Publikation zeigt Ihnen, wie das geht, hilft Ihnen dabei, Beschwerden richtig einzuordnen und informiert Sie über die besten Therapien bei kleinen Zipperlein, aber auch bei ernst zu nehmenden Krankheiten. Auf gute Gesundheit!

Nadine Effert

Chefredakteurin

Ihre Meinung ist uns wichtig:

feedback@reflex-media.net