Reflex-Verlag

Reflex-Verlag Ausgabe 2015/12/10

Wirtschaft 4.0

Durch Digitalisierung zu mehr Geschäftserfolg

+ zurück zur Übersicht Ausgabe-Cover-Bild mit Link zum PDF

Ausgabe als PDF anfordern

PDF bestellen
Inhaltsindex
  • 3
    Leitartikel

    Wirtschaft 4.0 bietet immense Chancen für neues Wachstum, sie birgt aber auch erhebliche Risiken durch neue Wettbewerber. Den hohen Anforderungen müssen sich Firmenschefs stellen.

  • 5
    Digitalisierung in der Stahlbranche

    Eine Traditionsbranche realisiert mit neuen Technologien Effizienzgewinne und Kostensenkungen. Die Veränderungen erreichen alle Unternehmensbereiche und einen Großteil der Prozesse.

  • 6
    Demand Side Management

    Die Energiewende braucht Digitalisierung. Lastmanagement im Zeitalter von Solar- und Windstrom ist ohne smarte Steuerungen nicht denkbar. Einige Industrien zeigen bereits, was geht.

  • 7
    Enterprise Mobility

    Die Nutzung von Smartphones und Tablets in Unternehmen ist nicht mehr zu unterbinden. „Bring your own device" wird sogar zum Trend. Doch Sicherheitsfragen müssen gelöst werden.

  • 9
    Cloud-Computing

    IT-Services in der „Wolke“ unterliegen speziellen Risiken. Dementsprechend wichtig sind die sorgfältige Auswahl des Anbieters und eine höchstmögliche Verschlüsselung.

  • 10
    Industrie 4.0

    Die vierte industrielle Revolution ist in Deutschland in vollem Gange. Auch mittlere Unternehmen starten erfolgreich Projekte. Dennoch: Viele wichtige Aufgaben sind noch zu bewältigen.

  • 11
    Prozessmanagement I

    Moderne Prozessanalyse-Tools ermöglichen die Analyse und Visualisierung der gesamten Prozesskette. So werden Ineffizienzen aufgespürt und Probleme wie Lieferengpässe verhindert.

  • 12
    Prozessmanagement II

    Als Schnittstelle zwischen Data Mining und Business Intelligence hat sich die Technologie des Prozessmanagements etabliert. Sie bringt größtmögliche Transparenz in Unternehmensabläufe.

  • 13
    Digitale Transformation

    Die Digitalisierung verändert Märkte und Branchenstrukturen. Unternehmen müssen sich darauf einstellen, entsprechende Strategien entwickeln und ihre Geschäftsmodelle überprüfen.

Digitize your Business!

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (dihk) hat ein Unternehmensbarometer zur Digitalisierung verfasst. Der Titel lautet „Wirtschaft 4.0: Große Chancen, viel zu tun". Darin stecken drei Wahrheiten. Erstens: Industrie 4.0 ist nur die eine Seite der Medaille. Der unaufhaltbare Trend der Digitalisierung und Vernetzung des gesamten Wirtschaftssystems ist aber viel breiter. Der – leider – relativ selten verwendete Begriff Wirtschaft 4.0 hat daher seine Berechtigung. Zweitens: Die Chancen sind tatsächlich groß. Unternehmen haben jetzt die Möglichkeit, mit modernen Technologien neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und damit eine neue Wachstumsdynamik zu entfachen. Doch es gibt auch die dritte Wahrheit: „viel zu tun". Im Rahmen der digitalen Transformation müssen Unternehmen quasi in allen Unternehmensbereichen ihr Geschäft neu denken und an diversen Stellschrauben drehen. Doch die Notwendigkeit besteht. „Digitize your Business!" ist das Motto der Stunde.

 

Michael Gneuss

Chefredakteur

Ihre Meinung ist uns wichtig:

feedback@reflex-media.net