Reflex-Verlag

Reflex-Verlag Ausgabe 2015/11/11

Unterwegs

Der erfolgreiche Weg zum Geschäftsabschluss

+ zurück zur Übersicht Ausgabe-Cover-Bild mit Link zum PDF

Ausgabe als PDF anfordern

PDF bestellen
Inhaltsindex
  • 3
    Leitartikel

    Geschäftsreisen gehören zum Alltag im Betrieb. Die Budgets steigen Jahr für Jahr. Effizienz bei der Planung und Durchführung der Reise erhalten in den Unternehmen einen immer höheren Stellenwert.

  • 4
    Vor der Reise

    Planung, Detailkenntnis und Fokus auf die wichtigen Dinge sind die Basis für den Erfolg einer Geschäftsreise. Daher gilt es diese Phase mit besonderer Sorgfalt zu begehen.Fehler sollten von vornherein ausgeschlossen werden.

  • 5
    Während der Reise

    Entspanntes Reisen hat großen Anteil an dem Erfolg einer Geschäftsreise. Herausforderungen müssen mit der nötigen Flexibilität angegangen werden. Situative Entscheidungen lassen sich hierdurch optimal lösen.

  • 6
    Nach der Reise

    Die Nachbetrachtung der Geschäftsreise sorgt für ein zunehmend verbessertes Reisemanagement. Es bedarf einer genauen Analyse. Eine ehrliche Bilanz der Reise verbessert die Effizienz für die Zukunft.

Reif für die Insel der Kontemplation!

Dienstlich auf Achse zu sein, ist für Geschäftsreisende eine arge Herausforderung. Immer mehr Termine, immer schneller, immer effizienter – so nehmen Manager aktuell das Phänomen der Anspannungen auf Reisen wahr. Andererseits haftet Geschäftsreisen etwas Magisches an, sie sind so etwas wie ein Bonbon, eine willkommene Volte im beruflichen Alltag. Die Seele reist hinterher, sagt man. Physisch bereits angekommen sind Gedanken und Gefühle noch lange unterwegs. In der Firma, in der Familie, beim Partner oder im Urlaub. In Anbetracht des gelebten Tempos kann die Seele gar nicht Schritt halten. Psychologen raten daher, zwischendurch das Träumen und Abschweifen zuzulassen, Inseln der Kontemplation betreten! Statt fünf verschiedene Zeitungen in das Flugzeug mitzunehmen, einmal total umschalten. Entspanntes Reisen!

Karl-Heinz Möller

Chefredakteur

 

Ihre Meinung ist uns wichtig:

feedback@reflex-media.net